Du bist hier: Interpreten > A > Songtexte von Andrea Berg > Songtext: Über Alle Sieben Meere
Über Alle Sieben Meere


Über alle sieben Meere ist mein Herz dir blind gefolgt,
Und das bleibt auch so, ich schwöre bis es klanglos untergeht.
Über alle sieben Meere, auf den Spuren unserer Zeit,
Wir sind viel zu hoch geflogen, doch ich hab es nie bereut.
Ich weis, es ist schon spät, hast du mein Herz gehört?
Ich warte auf ein Wort, doch du bist weit, weit fort.
Am besten leg ich einfach auf, reiss dich aus meinen Träumen raus
Denn wenn ich deine Stimmer hör, hört das niemals auf.
Über alle sieben Meere ist mein Herz dir blind gefolgt,
Und das bleibt auch so, ich schwöre bis es klanglos untergeht.



Über alle sieben Meere, auf den Spuren unserer Zeit,
Wir sind viel zu hoch geflogen, doch ich hab es nie bereut.
Nacht macht sich so spät, sie legt sich zu mir her.
Das hast auch du getan, als wir noch Flieger waren.
Warum tut mir das so weh?
Mach bitte dass ich dich versteh,
Nimm mich in deinen Träumen mit, zum Himmel und zurück.
Über alle sieben Meere ist mein Herz dir blind gefolgt,
Und das bleibt auch so, ich schwöre bis es klanglos untergeht.
Über alle sieben Meere, auf den Spuren unserer Zeit,
Wir sind viel zu hoch geflogen, doch ich hab es nie bereut.

(c) 2008 - 2014 Songtexte-kostenlos.com