Du bist hier: Interpreten > A > Songtexte von Andrea Berg > Songtext: Und Wenn Der Himmel Brennt
Und Wenn Der Himmel Brennt


Sehnsucht in deinen Armen.
Komm, halt mich.
Ich will dich spür'n.
Zärtlich erwacht der Morgen.
Meine Hand will dich berühr'n.

Und wenn der Himmel brennt,
lass mich in Flammen steh'n.
Will mit dir Barfuss durchs Feuer gehn.
Und wenn der Himmel brennt,
dann nimm mich einfach mit.
Denn ohne deine Liebe
geh ich nicht einen Schritt.

Manchmal geht ein Traum zu Ende.
Was bleibt mir dann,
wenn ich erwach?
Wenn du auch gehst,
ich werd bei dir sein.
Irgendwann, am Ende der Nacht.




Und wenn der Himmel brennt,
lass mich in Flammen steh'n.
Will mit dir Barfuss durchs Feuer gehn.
Und wenn der Himmel brennt,
dann nimm mich einfach mit.
Denn ohne deine Liebe
geh ich nicht einen Schritt.

Und wenn der Himmel brennt,
lass mich in Flammen steh'n.
Will mit dir Barfuss durchs Feuer gehn.
Und wenn der Himmel brennt,
dann nimm mich einfach mit.
Denn ohne deine Liebe
geh ich nicht einen Schritt.

(c) 2008 - 2014 Songtexte-kostenlos.com