Du bist hier: Interpreten > D > Songtexte von Dahuawadameierundi > Songtext: So Schee
So Schee


Es is so schee, wenn ma a Bleamel siegt,
Am Wegesrand, des blüaht.
Und es is schee, wenn ma, nach oan Jahr wiederkimmt,
Und es is no net betoniert.
Dann ham mer Glück, dass no kaaner do'gwen is,
Der da draus sein Profit ziagt.
Wenn wo am Wegrand in aller Seligkeit
A oanzarts Wiesenbleaml blüaht.
Es is so schee, wenn ma an an klan Booch durt steht,
Der si durch d'Auen schlangelt, und durch d'Wies.
Und es is schee, wenn ma, nach oan Jahr wiederkimmt,
Und no net flurbereinigt is.
Dann ham mer Glück, dass no kaaner do'gwen is,



Der da draus sein Profit ziagt.
Wenn wo a Booch net bloß grad aus oberinnt
Sondern si einfach rasterlos verbiagt.
Es is so schee, wenn ma die Kinder siegt,
Wias lachen, laut und ungeniert.
Und es is schee, wenn ma, nach oan Jahr wiederkimmt,
Und sie san no net automatisiert.
Dann ham mer Glück, dass no kaaner do'gwen is,
Der da draus sein Vorteil macht.
Wenn wo a Kind unbelastet spuilt.
Die Welt nu nei erfind und mit sich selber lacht.

(c) 2008 - 2014 Songtexte-kostenlos.com