Du bist hier: Interpreten > U > Songtexte von Unheilig > Songtext: Auf Ewig
Auf Ewig


Tausend Hände schlagen immer kurz.
Folgt ihr mir mit Herz und Force?
Seid ihr bereit? Ich will mir zu erheben.
Woll'n wir heute uns're Träume leben?

Auf ewig

Ich will mit euch die Freiheit spüren
Auf ewig, ewig.
Und eure Stimmen noch lauter hören
Auf ewig, ewig.
Denn ich will mich in euch verlieren
Auf ewig, ewig.
Und eure Stimmen für immer hören
Auf ewig, ewig!

Tausend Herzen schlagen immer kurz.
Ich folge euch mit Herz und Force.
Ich bin bereit, ich will mir zu erheben.



Heute woll'n wir uns're Träume leben!

Auf ewig

(c) 2008 - 2014 Songtexte-kostenlos.com